Kennst du schon das „DiÖ-STIPENDIUM“?

29.02.2020

Wir fördern deine Spitzenleistungen, indem wir dir 50 % der Kosten eines Deutsch-Intensivkurses auf dem Sprachniveau „B2“ erstatten.

Das Erlernen einer neuen Sprache – Deutsch ist da keine Ausnahme – ist mühevolle Arbeit, die ein hohes Maß an Engagement und Ausdauer erfordert. Besonders dann, wenn du erst am Anfang deiner hochgesteckten Ziele stehst. Uns ist es daher ein großes Anliegen, dich nicht nur während des Unterrichts zu motivieren, sondern auch deine Leistungen zu würdigen. Mit dem kürzlich ins Leben gerufenem „Deutsch-in-Österreich-Stipendium“ möchten wir besonders gute Leistungen unserer Teilnehmer/innen belohnen.
Das Erreichen des Sprachniveaus „B2“ ist für viele ganz besonders wichtig: zum Beispiel für den Zugang zu einem Studium an einer österreichischen Universität oder für die Beantragung der Verleihung der Staatsbürgerschaft. Deshalb fördern wir einen 3-wöchigen Deutsch-Intensivkurs auf der Stufe B2 mit 50 % der Kurskosten. Doch ohne Fleiß kein Preis! Gefördert werden diejenigen, die im Jahr 2020 einen unserer Deutsch-Intensivkurse auf dem Sprachniveau „B1“ absolvieren und diesen auf allen Sprachfertigkeiten (Sprechen, Schreiben, Hören, Lesen) mit „sehr gut“ abschließen.
Wenn du in den Genuss des Stipendiums kommen möchtest, schickst du uns gemeinsam mit der Anmeldung zum nächsten Kurs einfach eine Kopie deines letzten Zeugnisses „mit den vielen Einsern“ und vermerkst „Stipendium!“ im Kommentarfeld.
Ausgenommen sind Teilnehmer/innen, die den Deutsch-Intensivkurs im Rahmen des Vorstudienlehrgangs (VAAU) besuchen.

Photcredit: Designed by Freepik