MORE-Deutschkurse

Allgemeine Informationen

Mit Hilfe des MORE-Programms an der Alpen-Adria-Universität (AAU) ist es Menschen mit Fluchthintergrund möglich, einen Zugang zum österreichischen Hochschulsystem zu bekommen. Ziel ist es, für Menschen mit Fluchthintergrund durch den Zugang zur Bildung im Hochschulsektor Zukunftschancen zu bieten.

Asylwerber/innen und Asylberechtigte* können im Rahmen des MORE-Programms Lehrveranstaltungen als außerordentliche Studierende belegen, um ihre Sprachkenntnisse und ihr Wissen zu vertiefen. Es werden von allen vier Fakultäten der Alpen-Adria-Universität ausgewählte Lehrveranstaltungen für MORE-Studierende angeboten, die mittels einer Prüfung abgeschlossen werden können. Zusätzlich sind MORE-Studierende von den Studiengebühren sowie den ÖH-Beiträgen befreit und erhalten Zugang zur Universitätsbibliothek.

Weil die Unterrichtssprache an der AAU vorzugsweise Deutsch oder Englisch ist, werden gute Deutsch- oder Englischkenntnisse (Niveaustufe B1) vorausgesetzt.

Im Rahmen des More-Programms bietet das „Sprachenzentrum Deutsch in Österreich“ Deutschkurse an, die für die Zielgruppe mit Ausnahme eines kleinen Kostenbeitrags (€ 5,00), der für Unterrichtsmaterialien entrichtet werden muss, kostenlos sind. Der Kostenbeitrag von € 5,00 wird vom "Sprachenzentrum Deutsch in Österreich" bei der Anmeldung in bar eingehoben.

Voraussetzung zur Teilnahme ist die Abgabe eines Bewerbungsschreibens im International Office an der AAU, gefolgt von einem Bewerbungsgespräch sowie letztlich die Zuteilung eines Kursplatzes im Zuge des vom International Office durchgeführten Auswahlverfahrens.

Wer kann am MORE-Programm teilnehmen?

  • Asylwerberinnen und Asylwerber mit einer Aufenthaltsberechtigungskarte gem. § 51 AsylG
  • Asylberechtigte*
  • Subsidiär Schutzberechtigte gemäß § 52 AsylG
  • Geduldete gemäß § 46a FPG 

*Wenn Sie derzeit eine "bedarfsorientierte Mindestsicherung" beziehen, fragen Sie bitte bei Ihrem „Arbeitsmarktservice“ nach, ob die Teilnahme am MORE-Programm finanzielle Konsequenzen für Sie hat.


Anmeldung als MORE-Studierende/r

ACHTUNG: Die Anmeldefrist für das Wintersemester 2018/2019 ist der 20. August 2018.

Schritt 1
Voranmeldung per E-Mail über more-initiative@aau.at unter Angabe der folgenden Informationen:

  • Persönliche Daten (Name, Nationalität, Geburtsdatum, Telefonnummer, Adresse)
  • Foto/Scan der Aufenthaltsberechtigungskarte (z. B. weiße Karte)
  • Angabe zum Studienwunsch (Liste der AAU Studienprogramme)
  • Name und Adresse der letzten Schule, die besucht wurde
  • Name und Adresse der Universität, an der ein Studium begonnen oder abgeschlossen wurde
  • Deutsch- und/oder Englisch-Zertifikate, sofern vorhanden
  • Im Falle einer Kontaktperson in Österreich, bitte auch ihre/seine Kontaktdaten angeben (Name, Institution, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)

Schritt 2
Regelmäßig die E-Mails kontrollieren – Sie erhalten per E-Mail die Einladung zu einem Beratungs- und Aufnahmegespräch.
Schritt 3
Kommen Sie zum vereinbarten Termin zum Beratungs- und Aufnahmegespräch in das International Office der AAU.
Schritt 4
Zulassung zum MORE-Programm in der Studien- und Prüfungsabteilung der AAU. Bitte nehmen Sie ihr Aufenthaltsberechtigungsdokument mit.
Schritt 5
Wählen Sie aus der im International Office aufliegenden Kursliste Ihre Lehrveranstaltungen aus und melden Sie sich online mit Ihrem Studierenden-Account an.


Einstufungstest

Der Einstufungstest findet am 12.09.2018 um 14:00 Uhr im Raum I.2.35 statt.

Zu Beginn des Kurses bzw. Semesters findet ein Einstufungstest statt. Der Test besteht jeweils aus einem mündlichen (Interview mit unseren Sprachtrainern) und einem schriftlichen Teil. Die Kursteilnehmer/innen werden anschließend aufgrund des Einstufungstests entsprechend ihrer Sprachkenntnisse einer geeigneten Kursstufe zugeteilt.

Wichtig: Die Teilnahme am Einstufungstest setzt die Anmeldung beim International Office (siehe oben "Anmeldung als MORE-Studierende/r) sowie die Zuteilung eines Kursplatzes in  unserem Kursprogramm voraus.


Kursaufbau

  • 4 Unterrichtseinheiten (UE) zu je 45 Minuten jede Woche (Montag und Mittwoch je 2 UE)
  • Schwerpunkt: Kommunikativer Sprachunterricht mit Training der vier Sprachfertigkeiten (Hören, Sprechen, Schreiben, Lesen). Aussprachetraining bei Bedarf.
  • Klassengröße ca. 12 Teilnehmer/innen

Anwesenheit und Abschlusszeugnis

Nur Teilnehmer/innen, die mindestens 80% anwesend waren, erlangen die Berechtigung zum Erwerb einer Teilnahmebestätigung.

Anmeldung und Auswahlverfahren ausschließlich über das International Office. Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an more-initiative@aau.at .


4 Unterrichtseinheiten (UE) zu je 45 Minuten pro Woche (montags und mittwochs je 2 UE). Schwerpunkt: Kommunikativer Sprachunterricht.


Zu Beginn des Kurses bzw. Semesters findet ein Einstufungstest statt. Der Test besteht jeweils aus einem mündlichen (Interview mit unseren Sprachtrainern) und einem schriftlichen Teil.  Wichtig: Die Teilnahme am Einstufungstest setzt die Anmeldung beim International Office sowie die Zuteilung eines Kursplatzes in  unserem Kursprogramm voraus.