Der Wörthersee Rundwanderweg

01.07.2019

Wer bei diesen heißen Temperaturen ein wenig Abkühlung der anderen Art sucht, die wundervolle Aussicht auf den türkisblauen Wörthersee aber nicht missen möchte, ist am Wörthersee Rundwan-derweg genau richtig. Der Trail – in paradiesischer Landschaft – hält genügend Ruhe abseits des Trubels bereit, während man abends in das pulsierende Leben der Strandpromenaden und Cafés eintauchen kann.

Der Trail verläuft über mehrere Etappen überwiegend im Schatten; trotzdem sollten Reisende ge-rade an heißen Sommertagen früh morgens starten, um die kühlen Vormittagsstunden nutzen zu können. Sollte es nachmittags zu heiß werden, sorgt der Forstsee auf der 4. Etappe für entspre-chende Abkühlung. Der Rundwanderweg (digitale Karte) ist gut in „Blau-Weiß-Blau“ bzw. zum Teil mit gelben Tafeln markiert und weist einen geringen bis moderaten Schwierigkeitsgrad auf, d. h. manche wurzelige Waldstellen verlangen eine gewisse Trittsicherheit. Wanderkarten sind zudem gratis in allen Tourismusbüros rund um den Wörthersee sowie bei der Wörthersee Tourismus GmbH in Velden erhältlich.

Eine „normale“ Ausrüstung für Mittelgebirgswanderungen ist völlig ausreichend. Der gesamte Weg hat eine Länge von ca. 55 Kilometern (62 km, wenn auch zum Pyramidenkogel hinauf gewandert wird), die in fünf Stunden Gehzeit gut schaffbar sind. Der Pyramidenkogel befindet sich auf einer Seehöhe von 440 bis 680 Metern; beim Auf- und Abstieg ist er steil. Wer es gemütlicher haben will, hat auch die Möglichkeit, jeweils eine kürzere Strecke zu wählen, die zwischen 13 und 25 Kilometer lang ist. Ebenso bietet es sich an, den Wanderweg etappenweise zu bewältigen, wobei verschie-dene Etappen mit dem Wörtherseeschiff erreichbar sind. Zusätzlich stehen am Südufer öffentliche Busse bzw. am Nordufer die Bahn bereit.

Entlang des Wanderwegs auf sanften Hügeln bieten einige Einkehrmöglichkeiten Kärntner Speziali-täten (= Schmankerln) für alle Genießer/innen. Dreimal jährlich finden sogenannte Wander-Events am Wörthersee-Rundwanderweg statt: Wörthersee-Extrem-Wanderung, Sonnwendwanderung, Herbstwanderung. Eine detaillierte Beschreibung des Wörthersee-Rundwanderwegs finden sie auf den Seiten des Alpenvereins.

Wir wünschen euch viel Spaß beim „Erwandern“ des Wörthersees.
Photo: Kärnten Werbung, Franz Gerdl